Herzlich willkommen

auf der Webseite der Emmauskirche Kassel-Brasselsberg! Vor mehr als 60 Jahren wurde unsere Kirchengemeinde am südwestlichen Stadtrand von Kassel gegründet. Der Name erinnert an die Geschichte der Emmausjünger und ihre österliche Begegnung mit dem Auferstandenen.

Als Kirchengemeinde pflegen wir den Gottesdienst und besonders die Kirchenmusik. Mit einem vielfältigen Gemeindeleben fördern wir Begegnungen in unserem Stadtteil. In Zusammenarbeit und Zusammenspiel mit anderen Akteuren wollen wir unseren christlichen Auftrag erfüllen und danach fragen, wie Glaube, Liebe, Hoffnung heute Gestalt gewinnen können.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf unserer Homepage informieren. Unter "Aktuelles" finden Sie die besonderen Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge. Wir laden Sie ein, unsere vielfältigen Angebote kennen zu lernen. Sie sind herzlich willkommen!

Gisa Vosseler-König, Vorsitzende des Kirchenvorstands


Wenn Sie auf „Grün ist die Hoffnung“oder das "+" Zeichen klicken, öffnen Sie einen Text von Pfarrer Frank Bolz.

„Grün ist die Hoffnung“

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde der Emmauskirche,logo mobil

„Grün ist die Hoffnung“, sagt eine Redensart. Und wer im Moment in der Natur unterwegs ist, muss den Eindruck bekommen, dass sich die Pflanzenwelt in Wäldern, Wiesen und Gärten darin verbunden hat uns genau das zu zeigen: Ja, Grün ist die Hoffnung! Grund dafür gibt es. Und das mehr und mehr nun auch im Verlauf der Coronapandemie. Überall ist die Sieben-Tage-Inzidenz gesunken, Restaurants und Cafés laden – wenigstens draußen – wieder zum Einkehren und Wohlfühlen ein, Kinder und Jugendliche sehen endlich alle Schulfreunde wieder. Und wer großes Glück hat, kann sogar noch die Chance auf einen Sommerurlaub nutzen. Da kehrt in vielen Bereichen ein Stück Normalität in unser Leben zurück, die in diesem Sommer jedoch gefühlt schon etwas Besonderes ist.

Diese „Umkehr ins Leben“ soll auch in unserer Gemeinde zunehmend zu spüren sein – unter Wahrung der weiter geltenden Schutzbestimmungen, versteht sich. Und so laden wir im neuen Gottesdienstplan  zu einigen besonderen Gottesdiensten ein:

Dreimal feiern wir ihn draußen hinter der Kirche im Pfarrgarten – am 20. Juni und 22. August jeweils um 10 Uhr, am 19. September als Familiengottesdienst zum Erntedankfest um 11 Uhr.

Zweimal halten wir ihn abends als „Musikalische Vesper“ mit solistischem Gesang und Instrumentalmusik – am 27. Juni und 5. September jeweils um 18 Uhr (mit vorheriger Anmeldung).

Und zweimal feiern wir Abendmahl in kleiner Gemeinschaft im großen Gemeindesaal – am Samstagabend (!), 26. Juni und 28. August jeweils um 18 Uhr (mit vorheriger Anmeldung).

Wie die Anmeldung funktioniert, aber auch, wie und in welchem Umfang wieder Angebote des Wochenprogramms im Gemeindehaus wie Gymnastik, GRIPS- und Computerkurse möglich sind, erfahren Sie zeitnah hier auf der Homepage unter „Aktuelles“:   

Die „Umkehr ins Leben“ ist mit Blick auf „Weltumwelttag“ (5. Juni) und „Johannestag“ (24. Juni) auch Thema unserer Online-Andacht für den Monat Juni, die in der „Digitalothek“ zum Anschauen bereitsteht. Und schließlich lädt unser neuer Gemeindebrief für den Sommer zum Blättern und Lesen ein:

Herzlich willkommen also!

Und sommerliche Grüße – auch im Namen des Kirchenvorstands  

Ihr Pfarrer

Predigten & Andachten:

Alle Video-Andachten und Predigten finden Sie ab sofort an einem zentralen Ort:


Gottesdienstplan

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier:


Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief finden Sie hier:

© Emmauskirche Kassel-Brasselsberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.