Herzlich willkommen

auf der Webseite der Emmauskirche Kassel-Brasselsberg! Vor mehr als 60 Jahren wurde unsere Kirchengemeinde am südwestlichen Stadtrand von Kassel gegründet. Der Name erinnert an die Geschichte der Emmausjünger und ihre österliche Begegnung mit dem Auferstandenen.

Als Kirchengemeinde pflegen wir den Gottesdienst und besonders die Kirchenmusik. Mit einem vielfältigen Gemeindeleben fördern wir Begegnungen in unserem Stadtteil. In Zusammenarbeit und Zusammenspiel mit anderen Akteuren wollen wir unseren christlichen Auftrag erfüllen und danach fragen, wie Glaube, Liebe, Hoffnung heute Gestalt gewinnen können.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf unserer Homepage informieren. Unter "Aktuelles" finden Sie die besonderen Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge. Wir laden Sie ein, unsere vielfältigen Angebote kennen zu lernen. Sie sind herzlich willkommen!

Gisa Vosseler-König, Vorsitzende des Kirchenvorstands


Wenn Sie auf „Zwischen Himmel und Erde“oder das "+" Zeichen klicken, öffnen Sie einen Text von Pfarrer Frank Bolz.

„Zwischen Himmel und Erde“

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde der Emmauskirche,logo mobil

wenn man den kirchlichen Festkalender anschaut, geht es im September nicht nur auf das Erntedankfest zu, sondern es ist auch Engelzeit. Denn der 29. September ist der Tag der Engel mit besonderem Gedenken an den Erzengel Michael.

Als Feiertag unter der Woche ist „Michaelis“, wie das Fest meist kurz genannt wird, in den evangelischen Gemeinden nicht sehr weit verbreitet. In der katholischen Tradition hat es eine weit größere Bedeutung. Aber weil die Engel keine Grenzen der Konfessionen kennen und evangelische Christen sie ganz genauso lieben, öffnet sich auch dort die Tür für das Engelfest. In unserer Gemeinde feiern wir es jedes Jahr am letzten Donnerstag im September im Verbund der ökumenischen Nachbargemeinden in den Stadtteilen Kassel-Wilhelmshöhe und -Brasselsberg.  

Anschließend an eine Ökumenische Vesper um 19.00 h laden wir dann auch zu einem Vortrag mit ökumenischen Dimensionen ein. Den hält in diesem Jahr der ehemalige Bischof unserer Landeskirche Prof. Dr. Martin Hein. Genau 500 Jahre nach dem für die Reformation wegweisenden Jahr 1521 ist sein Thema „Luther in Worms. Ein Ereignis mit Folgen“. Das aus evangelischer und katholischer Sicht gemeinsam zu betrachten, macht den Reiz dieses Abends aus. Haben Sie Lust dabei zu sein? Dann finden Sie hier alles auf einen Blick.

Und von den Engeln als Wesen „zwischen Himmel und Erde“, die „sichtbare und unsichtbare Welt“ verbinden, und von Michael, der als Anführer der himmlischen Heerscharn gilt, erfahren Sie schon jetzt ein wenig mehr in unserer neusten Videoandacht. Herzliche Einladung zum Anschauen gleich hier.

Alle weiteren Angebote für diesen Herbst finden Sie wieder in der Onlinefassung unseres Gemeindebriefs. Und was ganz „aktuell“ ist, haben Sie hier auf einen Blick:

Wir freuen uns Sie zu sehen! Schauen Sie mal rein!

Mit herzlichen Grüßen – auch im Namen des Kirchenvorstands

Ihr Pfarrer

Predigten & Andachten:

Alle Video-Andachten und Predigten finden Sie ab sofort an einem zentralen Ort:


Gottesdienstplan

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier:


Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief finden Sie hier:

© Emmauskirche Kassel-Brasselsberg