Herzlich willkommen

auf der Webseite der Emmauskirche Kassel-Brasselsberg! Vor mehr als 60 Jahren wurde unsere Kirchengemeinde am südwestlichen Stadtrand von Kassel gegründet. Der Name erinnert an die Geschichte der Emmausjünger und ihre österliche Begegnung mit dem Auferstandenen.

Als Kirchengemeinde pflegen wir den Gottesdienst und besonders die Kirchenmusik. Mit einem vielfältigen Gemeindeleben fördern wir Begegnungen in unserem Stadtteil. In Zusammenarbeit und Zusammenspiel mit anderen Akteuren wollen wir unseren christlichen Auftrag erfüllen und danach fragen, wie Glaube, Liebe, Hoffnung heute Gestalt gewinnen können.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf unserer Homepage informieren. Unter "Aktuelles" finden Sie die besonderen Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge. Wir laden Sie ein, unsere vielfältigen Angebote kennen zu lernen. Sie sind herzlich willkommen!

Gisa Vosseler-König, Vorsitzende des Kirchenvorstands


Wenn Sie auf „DejaVu oder neues Landoder das "+" Zeichen klicken, öffnen Sie einen Text von Pfarrer Frank Bolz.

„DejaVu oder neues Land“

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde der Emmauskirche,logo mobil

Seit einigen Wochen fühlt sich das Leben wieder leichter an. Es ist, als wenn man mit viel weniger Kraftaufwand ungleich größere Schritte macht. Und mit denen kann man fröhlich und beschwingt auch wieder Wege gehen, die lange verschlossen waren. Museen haben wieder geöffnet. Im Theater kündigen sich die Aufführungen der neuen Spielzeit an. Und in unserer Gemeinde kommen Leib, Seele und Geist neu in Schwung. Senioren sind wieder zum „Grips-Kurs“ eingeladen, die Frauen auch zur Gymnastik und zum „Walken“. Und in der Kirche finden nicht mehr nur die Gottesdienste am Sonntag statt, sondern sie ist unter der Woche erfüllt von den Stimmen der Chöre von den Kindern bis zur Kantorei. In den einstelligen Bereich gefallene 7-Tage-Inzidenzen erlauben den Eindruck einer endlich eingetroffenen neuen Zeit.

Wenn da nicht schon wieder Nachrichten von einer neuen Virusvariante wären. Könnten am Ende wie im letzten Jahr im Sommer gewährte Freiräume im Herbst schon wieder geschlossen werden? Erleben wir also gerade ein trügerisches „Déjà Vu“ oder stehen wir wirklich am Anfang einer lange herbeigesehnten „neuen Zeit“? Wir hoffen auf letzteres und führen die Öffnung unseres Gemeindelebens mit Augenmaß und weiter sinnvollen Hygieneregeln fort – zumindest solange das bis auf weiteres möglich ist. Das heißt konkret:

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst, in der Regel in der Kirche mit Beginn um 10 Uhr. Zweimal aber findet er bis zum Herbst noch draußen hinter der Kirche im Pfarrgarten statt – am 22. August um 10 Uhr und am 19. September als Familiengottesdienst zum Erntedankfest um 11 Uhr.

Am 12. September (ein geändertes Datum!) halten wir ihn abends wieder als „Musikalische Vesper“, diesmal mit solistischer Musik für Orgel und Blechbläser und dann um 18 Uhr am Abend (möglichst mit vorheriger Anmeldung).

Und einmal feiern wir wieder Abendmahl in kleiner Gemeinschaft im großen Gemeindesaal – am Samstagabend (!), 28. August, um 18 Uhr (dies unbedingt mit vorheriger Anmeldung).

Wie die Anmeldung funktioniert, aber auch, wie und in welchem Umfang wieder Angebote des Wochenprogramms im Gemeindehaus und in der Kirche stattfinden, erfahren Sie hier auf der Homepage unter Aktuelles.

In der Digitalothek steht auch die neue Online-Andacht für die Ferienzeit für Sie bereit. Sie lädt diesmal zu Gedanken über das Reisen und Schreiben ein – gern zum Anschauen gleich hier:    

Herzlich willkommen also!

Und sommerliche Feriengrüße – auch im Namen des Kirchenvorstands

Ihr Pfarrer

Predigten & Andachten:

Alle Video-Andachten und Predigten finden Sie ab sofort an einem zentralen Ort:


Gottesdienstplan

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier:


Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief finden Sie hier:

© Emmauskirche Kassel-Brasselsberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.